Trotz DSGVO: Android-Apps schicken ungefragt Nutzerdaten an Facebook

[Blockierte Grafik: https://www.e-recht24.de/images/stories/categories/facebook/thumb/facebook6.jpg]

Eigentlich verbietet es die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), dass Apps personenbezogene Daten mit anderen Unternehmen teilen, ohne vorher die ausdrückliche Erlaubnis der User einzuholen. Eine Studie der Digital-NGO Privacy International hat jetzt jedoch herausgefunden, dass einige Android-Apps genau das tun. Welche Apps begehen den Rechtsverstoß? Und was sagt Facebook zu den Vorwürfen?

[Blockierte Grafik: http://feeds.feedburner.com/~r/erecht24/~4/U_rkJODz4xY]


Quelle: eRecht24