Urheberrecht: Keine Ausnahmen für Schul-Webseiten

[IMG:https://www.e-recht24.de/images/stories/categories/urheberrecht/thumb/urheberrecht3.jpg]

Das nennt man wohl realitätsbezogenes Lernen. Der Streit um die Veröffentlichung einer Hausarbeit aus dem Spanisch-Unterricht hat es bis vor den Europäischen Gerichtshof geschafft. Denn das Referat enthält ein Bild der Stadt Córdoba, das eine Schülerin von einem öffentlichen Reiseportal übernommen hatte. Der Urheber des Fotos forderte 400,- Euro Schadensersatz und die Abgabe einer Unterlassungserklärung.

[IMG:http://feeds.feedburner.com/~r/erecht24/~4/YJVY4KBeA2E]


Quelle: eRecht24