BGH: Ein Opt-In für mehrere Werbekanäle zulässig

[IMG:https://www.e-recht24.de/images/stories/categories/ecommerce/thumb/ecommerce1.jpg]

Um sich das OK von Kunden für Werbung abzuholen, gelten für Händler zahlreiche enge rechtliche Voraussetzungen. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit seinem aktuellen Urteil die Einwilligung nun etwas vereinfacht. Shopbetreiber können ab jetzt mit einem einzigen OK des Kunden die Einwilligung für mehrere Werbekanäle einholen. Worauf sollten sie dabei achten?

[IMG:http://feeds.feedburner.com/~r/erecht24/~4/1ldWi-k3Q2M]


Quelle: eRecht24