Loveparade: OB Adolf Sauerland Die Märchenstunde geht weiter.

Am vergangenen Sonntag, im TV Interview behauptet der Kerl doch glatt die Namen der Opfer nicht zu kennen, hmm, das Standesamt hatte alle Namen, Sauerland ist der "Verwaltungschef" selbiger und dieser habe angeblich nichts davon gewusst, wie war das noch gleich mit Aufklärung usw. der Kerl labbert einfach nur sch...


Die Namen waren und sind sogar teilweises im Internet zu finden.


Jetzt wird natürlich versucht Sauerland wieder aus der Sch... zu holen, er hätte das nicht gewusst,

dann redet man von Datenschutz.


Wie armselig ist das eigentlich? Sauerland reitet sich immer mehr in die sch... und das Image der Stadt

Duisburg geht immer mehr den Bach runter, ständig werden falsch aussagen gemacht und dann ausreden gesucht.


Der Chef weiß mal wieder nicht wer wo was macht, wofür ist der Kerl eigentlich da, ich habe noch

nie so einen "Chef" gesehen der so wenig von seine "Job" weiß.

    Teilen